Die Po-Vergrößerung

Die Povergrößerung mit Implantat, bekannt vor allem aus Brasilien und den USA, wird mittlerweile auch in Österreich stark nachgefragt.

Poimplantate machen es möglich. Die Technik der Povergrößerung mit Implantat lehnt sich an bekannte Verfahren wie die Brustvergrößerung an. In beiden Fällen werden Implantate aus Silikon eingesetzt. 
Das Implantat wird direkt unter den Muskel eingesetzt, mit dieser speziellen OP-Technik kann der Patient/Patientin direkt nach dem Eingriff auf dem Implantat sitzen und auch am Rücken liegen.  Die Nähte sind in der Po-Falte versteckt und ca. 5 cm lang.

Povergrößerung durch Poimplantate - Schönheitschirurg Dr. Daryousch Parvizi

Das Wichtigste auf einem Blick

Übersicht
Dauer der OP
ca. 2 Stunden
Ort
Ordination Gumpoldskirchen
Art der Narkose
Vollnarkose
Kosten
Ein konkretes Angebot kann nach dem Beratungsgespräch gemacht werden
Was ist in den Kosten enthalten
Die OP inklusive Implantate sowie die gesamte Vor- und Nachbehandlung
Welche Implantate werden verwendet
Wir verwenden Implantate der Firma Polytech
Aufenthalt
Der Eingriff kann tagesklinisch oder mit 1 Nacht stationärem Aufenthalt durchgeführt werden
Schmerzen
Meist treten in den ersten 3 Tagen nach der OP Schmerzen auf. Sie erhalten eine auf Sie abgestimmte Schmerztherapie.
Verband
Pflaster und für 3-4 Wochen eine spezielle Kompressionshose.
Kontrolltermine
Die 3-4 Nachsorgetermine werden individuell mit Dr. Parvizi besprochen.
Sport
Zu Beginn nur Spaziergänge erlaubt. Leichte körperliche Betätigungen nach 3 Wochen & anstrengende körperliche Betätigungen nach 8-10 Wochen wieder möglich.
Gesellschaftsfähig
nach ca. 5-8 Tagen

Für weitere Informationen oder einen Termin für eine Beratung,
 rufen Sie uns gerne unter +43664/9147213 an oder senden uns ein Mail auf .

Schönheitschirurg Dr. Daryousch Parvizi - Facharzt für plastische, ästhetische und rekonstruktive Chirurgie

Terminanfrage

Jetzt Termin bei
Dr. Daryousch Parvizi vereinbaren

Jetzt anfragen