Nasen­korrektur

Eine Nasenkorrektur ist die Königsdisziplin in der plastischen Chirurgie, denn jede Nase ist anders und muss somit auch individuell betrachtet werden.

Ästhetik und Funktion muss man optimal miteinander kombinieren. Nicht nur das neu entwickelte Ultraschallgerät Piezo, sondern auch die persönlich angepasste Abschwellungskur nach der Operation, bietet unseren Patienten umfassende Vorteile im Bereich der Nasenkorrektur.

Icon Nasenkorrektur - Plastische Chirurgie Dr. Parvizi

Die Rhinoplastik
nach der Piezo-Methode

Neue Wege der Nasenkorrektur – Das neu entwickelte Ultraschallgerät Piezo bietet meinen Patienten umfassende Vorteile im Bereich der Nasenkorrektur und eröffnet mir als Chirurg völlig neue Möglichkeiten. Bei der Piezo-Methode werden Ultraschallwellen auf das chirurgische Instrument übertragen. Diese mikrochirurgische Methode bietet zahlreiche Vorteile für den Patienten, das Operationsergebnis sowie die Heilungszeiten. Knochengewebe kann ohne Druck und mechanische Krafteinwirkung durchtrennt werden, dabei wird das umliegende Weichgewebe maximal geschont. Dies gewährleistet geringere Wundflächen, eine schnellere Heilung und ein geringeres Komplikationsrisiko. Nerven- und Weichgewebe kann mittels dieses Verfahrens maximal geschont werden. Die Modellierung der Nase ist in einem viel schonenderen Umfang möglich, auf das Brechen der Knochen kann gänzlich verzichtet werden. Dies wiederum führt zu einem schnelleren Heilungsprozess, auch Schwellungen und Blutungen fallen deutlich geringer aus.

Hybridrhinoplastik
Zusätzlich zur Piezo-Methode erfolgt die Nasenmodellierung mit Plasma, Eigenfett und Knorpel. Damit wird ein optimales, natürliches Ergebnis mit rascher Genesung erzielt.

Push or Let Down – maximale Schonung des Nasenrückens

Push Down – diese Operationstechnik ist nur wenigen Nasenchirurgen vorbehalten. Hier erfolgt die Abtragung des Nasenhöckers unterhalb des Nasendaches unter maximaler Schonung des Nasenrückens. Damit wird ein natürlicher Nasenrücken ohne Unregelmäßigkeiten erzielt.

Let Down – zusätzlich zu Push Down erzielt man mit Let Down eine Verkleinerung der Nase im gesamten Erscheinungsbild.

Video abspielen

Das Wichtigste auf einem Blick

Übersicht
Dauer der OP
ca. 2-3 Stunden /je nach Aufwand
Ort
Gumpoldskirchen
Art der Narkose
Vollnarkose
Kosten
Ein konkretes Angebot kann nach dem Beratungsgespräch gemacht werden
Was ist in den Kosten enthalten
Die OP und die gesamte Vor- und Nachbehandlung
Aufenthalt
Der Eingriff bei Nasenkorrekturen wird tagesklinisch oder mit 1 Nacht stationärem Aufenthalt durchgeführt
Schmerzen
Meist sind die Schmerzen sehr gering. Sie erhalten eine individuelle Schmerztherapie
Verband
Äußere Nasenschiene & Splints (dünne Schienen aus Silikon) in der Nase. Die Splints verweilen 3-5 Tage, die Nasenschiene und die Nähte ca. 10-14 Tage
Kontrolltermine
Die 3-4 Nachsorgetermine werden individuell mit Dr. Parvizi besprochen
Sport
Leichtes Ausdauertraining ist 2-3 Wochen nach der OP wieder erlaubt. Kraftsport/Fitnesscenter nach 4-6 Wochen. Ballsport & Kampfsport nach frühestens 3 Monaten und mit speziellen Nasenschutz
Tragen von Brillen
Wenn möglich frühestens nach 6 Wochen
Gesellschaftsfähig
Nach ca. 10-14 Tagen

Für weitere Informationen oder einen Termin für eine Beratung,
 rufen Sie uns gerne unter +43664/9147213 an oder senden uns ein Mail auf .

Schönheitschirurg Dr. Daryousch Parvizi - Facharzt für plastische, ästhetische und rekonstruktive Chirurgie

Terminanfrage

Jetzt Termin bei
Dr. Daryousch Parvizi vereinbaren

Jetzt anfragen